Preis
Von€75
Preis

Von€75

Jetzt Buchen
Frage?
Name*
Email*
Telefon*
Ihre Frage*
* Bitte füllen Sie alle erforderlichen Felder aus, um mit dem nächsten Schritt fortzufahren.
Auf Wunschliste Speichern
6935

11

Ausflüge Antalya > Antalya nach Perge Aspendos Side

Antalya nach Perge Aspendos Side

Was wissen Sie über die türkische Geschichte und die Antike? Nicht allzu viel? Dann sollten Sie diese faszinierende Tour zu den Antalya nach Perge Aspendos Side buchen. Tauchen Sie in die Ereignisse der Vergangenheit ein und genießen Sie das wunderschöne Panorama der Naturlandschaften.

Während der antiken Tour werden Sie die beiden einstigen griechischen Städte Perge und Aspendos aufsuchen. Diese sind mit einer weit zurückreichenden Geschichte verbunden. Machen Sie einen Spaziergang durch die Gassen dieser antiken Städte, die bis heute erstaunlicherweise sehr gut erhalten sind. Sie werden wunderbare architektonische Denkmäler sehen, die vor vielen Jahrhunderten gebaut wurden.

Das antike Amphitheater in Aspendos wird Sie mit seinen Ausmaßen in Erstaunen versetzen. Dieses riesige Bauwerk wurde für 17.000 Zuschauer ausgelegt und ist noch sehr gut erhalten. Sie werden die einmalige Gelegenheit haben, die historischen Ereignisse der Vergangenheit nachzuvollziehen. Versetzen Sie sich in die Rolle eines antiken Einwohners der Stadt Aspendos, der gerade angekommen ist, um der historischen Aufführung beizuwohnen.

In der Stadt Perge bestaunen Sie die Ruinen der einst prächtigen und majestätischen Stadt. Das größte Stadion in Kleinasien ist hier beheimatet. Inmitten all dieser Pracht können Sie einmalige Fotos machen.

Anschließend besuchen Sie die wunderschöne Stadt Side und einen der beiden prächtigen Wasserfälle mit den Namen Manavgat und Kurşunlu. Bestaunen Sie die mächtigen Wasserströme, die mit atemberaubender Geschwindigkeit vom Berg herabstürzen und die magische Schönheit dieser Wasserfälle erzeugen.

Ein faszinierender Ausflug nach den Städten Perge, Aspendos und Side ist eine einzigartige Gelegenheit, viele interessante Sehenswürdigkeiten an einem Tag zu sehen! Diese Reise wird Ihnen sicherlich viele schöne Momente bescheren und lange in Erinnerung bleiben!

Was kostet die Antalya Perge Aspendos Side Preis 2024?

Im Jahr 2024 kostet die Antalya nach Perge Aspendos Side  für Erwachsene 60 €, für Kinder zwischen 4 und 7 Jahren 30 €. Kinder unter 3 Jahren sind kostenlos.

Typ Alter Preis
Erwachsene 8 Jahre und älter €75
Kind 4 – 7 Jahre alt €40
Kleinkind 0 – 3 Jahre alt Kostenlos

Bitte beachten Sie, dass wir keine versteckten Kosten haben

Preis enthalten / Nicht enthalten

  • Abholung vom Hotel / zum Hotel
  • Deutschsprachiger Führer
  • Eintrittskarten
  • Mittagessen
  • Versicherung
  • Persönliche Ausgaben
  • Die Getränke
📅 Tourtage: Täglich
⏱️ Tourzeiten: 9:00 – 19:30 Uhr
✔️ Tour beinhaltet: Antalya Hotels Transfer, Mittagessen, Führung, Eintrittskarten
📌 Tour-Highlights: Antike Stadt Perge, Aspendos-Theater, Manavgat-Wasserfall

Hier haben wir noch einen der besten Antalya Ausflüge: Antalya Green Canyon Bootstour. Probieren Sie es aus!

Antalya nach Perge Aspendos Side Ausflugsprogramm:

Sie werden von Ihrem Hotel von einem komfortablen Reisebus abgeholt. Damit beginnt die faszinierende Tour durch die antiken Städte.

Der erste Halt auf Ihrem Weg ist die antike griechische Stadt Perge. Hier erwartet Sie ein unvergesslicher Rundgang inmitten der anmutigen antiken Ruinen.

Anschließend fahren Sie zur antiken Stadt Aspendos, wo Sie das riesige, bis heute gut erhaltene antike Amphitheater bestaunen können. Hier erwartet Sie ein herzhaftes Mittagessen.

Der Endpunkt der höchst interessanten Rundreise ist die Stadt Side. Dort bestaunen Sie einen der beiden prächtigen Wasserfälle mit den Namen Manavgat und Kurşunlu. Nach einem erlebnisreichen Ausflug voller unvergesslicher Eindrücke werden Sie zu Ihrem Hotel zurückgebracht.

Die Stadt Perge

Gleich zu Beginn Ihrer spannenden Tour machen Sie Halt in der einst blühenden, antiken, griechischen Stadt Perge. Die Geschichte dieser Stadt umspannt mehrere Jahrtausende. Heute sind die Ruinen der antiken Stadt Perge eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Türkei. Sie werden die Legende über die Entstehung dieser Stadt kennen lernen. Sie wurde im 12. Jahrhundert v. Chr. nach dem Trojanischen Krieg gegründet. Während der vielen Jahrhunderte ihres Bestehens ging Perge von einer Hand zu anderen. Im Jahr 333 v. Chr. wurde sie von Alexander dem Großen erobert. Schon zu dieser Zeit war die Stadt reich und wohlhabend. Im 2. Jahrhundert v. Chr. kam Perge unter die Herrschaft der Römer. In dieser Zeit erreichte die Stadt den Höhepunkt ihrer Blüte und Macht.

Alle bedeutenden Bauwerke, die in der Stadt Perge errichtet wurden und bis heute erhalten sind, stammen aus dieser Zeit. Nach den Römern stand die Stadt lange Zeit unter byzantinischer Herrschaft, dank derer eine große Anzahl von Kirchen und Klöstern auf ihrem Areal errichtet wurden. Nach der Eroberung dieser Ländereien durch die Seldschuken im XIV. Jahrhundert wurde die Stadt Teil des Osmanischen Reiches.

In der Umgebung der Stadt Perge befindet sich das älteste Theater aus dem 1. Jahrhundert nach Christus.  Sie werden von diesem wahrhaft grandiosen Bauwerk, das für 15.000 Zuschauer ausgelegt ist, beeindruckt sein. In den Nischen des Theaters befinden sich zahlreiche Skulpturen von Göttern und Kaisern.

Perge ist auch berühmt für sein Stadion, das größte Stadion Kleinasiens. Es ist für 12.000 Zuschauer ausgelegt und befindet sich gegenüber dem Theater.

Beim Rundgang durch die antiken Ruinen der Stadt können Sie den antiken Marktplatz sehen, der bis heute erhalten geblieben ist – die Agora. Sie war das quadratische Zentrum der Stadt. Das Gelände der Agora ist über 4200 m² groß und an den Seiten mit Einkaufspassagen versehen.

Die Stadt Perge war berühmt für ihren riesigen Komplex der berühmten römischen Bäder. Hier befanden sich nicht nur Dampfbäder, sondern auch viele andere Räume. Die römischen Bäder waren nicht nur ein Erholungsort. Hier wurden die wichtigsten strategischen und politischen Probleme gelöst. Das Gebäude der Römischen Bäder sind vollständig mit Marmor verkleidet und mit zahlreichen Skulpturen verziert. Die Art und Weise, wie die Menschen der Antike vor vielen Jahrhunderten einem Stein bearbeiten konnten, wird Sie in Erstaunen versetzen. Sie werden auch drei Basiliken sehen, die im 6. Jahrhundert auf dem Areal der Stadt erbaut wurden.

Sie haben die einmalige Gelegenheit, durch die berühmten Ruinen der antiken griechischen Stadt zu schlendern, die noch immer ihr Flair bewahrt hat. Das ist der beste Ort für und unbeschreibliche Erinnerungsfotos.

Die Stadt Aspendos (mit dem Mittagessen)

Die antike Stadt Aspendos blickt wie Perge auf eine lange Geschichte zurück und hat zahlreiche Eroberungen erlebt. Die Stadt wurde von den Römern, den Byzantinern und den Seldschuken beherrscht. Aspendos wurde an den Ufern des schiffbaren Flusses Eurymedon (heute Köprüçay) erbaut. Die Hafenstadt  war ein wichtiges Handelszentrum.

Die Hauptattraktion der antiken Stadt Aspendos ist das antike Amphitheater. Es wurde im 2. Jahrhundert n. Chr. erbaut und ist bis heute sehr gut erhalten geblieben. Es ist erstaunlich, wie groß dieses Theater ist. Es konnte 17.000 Zuschauer fassen und hatte eine erstaunliche Akustik. Während der Herrschaft von Byzanz wurde das Theater als riesige Freiluftkirche genutzt und im 12. Jahrhundert von den Seldschuken umgebaut. Sie werden überrascht sein, wie gut dieser antike Riese erhalten ist. Dort wurden vor nicht allzu langer Zeit noch Konzerte und Festivals aufgeführt.

Die Stadt selbst ist nicht mehr so gut erhalten wie das Theater. Sie werden aber trotzdem, wie in alten Zeiten, durch ihre alten, fast zerstörten Straßen schlendern und schöne, unvergessliche Fotos machen.

Nach einer langen Reise wollen Sie sicher die verbrauchte Energie wieder auffüllen. Deshalb  erwartet Sie ein herzhaftes Mittagessen. Das Menü besteht aus frischem Gemüsesalat, Reis und gegrilltem Fisch oder Huhn. Sie haben die freie Auswahl.

 Die Stadt Side

Wenn Sie in der Stadt Side ankommen, haben Sie die einmalige Gelegenheit, einen der beiden schönsten Wasserfälle, mit den Namen Manavgat und Kurşunlu, zu besuchen.

Manavgat ist ein künstlich angelegter Wasserfall mit eigentümlichen Dimensionen. Er ist nur etwa 2 m hoch und 40 m breit. Er befindet sich in der Nähe der Stadt Side und entstand während der Errichtung des Staudamms für ein Reservoir am Fluss mit dem Namen Manavgat. Sie werden von seinem Anblick begeistert sein, und die Bilder mit dem malerischen Hintergrund werden erstaunlich sein. Das Besondere an diesem Wasserfall ist, dass er bei Hochwasser vollständig unter der Wasseroberfläche verschwindet.

Der Wasserfall namens Kurşunlu befindet sich im gleichnamigen Naturpark inmitten eines Zedernwaldes. Bei dem Spaziergang durch die außergewöhnliche Schönheit des Parks können Sie sehen, wie die Wassermassen aus einer Höhe von 18 Metern direkt in den See mit der smaragdgrünen Farbe stürzen.

Wenn Sie die Augen schließen und diese Wasserstrahlen berühren, wird der Wunsch, den Sie haben, in Erfüllung gehen. Dies ist ein ungewöhnlich malerischer Ort. Und die Fotos vor dem Hintergrund dieser atemberaubenden Landschaften werden fantastisch.

Häufig gestellte Fragen

Wie viel kostet die Antalya Perge Aspendos Side Ausflugpreis 2024?

• Erwachsene – 75 €

• Kinder zwischen 4 und 7 Jahren – 40 €

• Kinder unter 3 Jahren – kostenlos

Klicken Sie hier, um weitere Informationen auf unserer Website zu erhalten.

 

Um welche Uhrzeit beginnt die Antalya nach Perge Aspendos Side?

• Beginnt um 08:00 Uhr morgens

• Endet um 18:00 Uhr.

• Dauert 10 Stunden.

Wo kann man die Antalya nach Perge Aspendos Side buchen?

• Auf ausfluegeantalya.de können Sie Antalya nach Perge Aspendos Side buchen.

• Bei der Reservierung ist keine Anzahlung erforderlich.